Espresso-Martini-Törtchen

Künzi Deutschland
2022-05-03 12:33:00 / Instant Pot / Kommentare 0
Espresso-Martini-Törtchen - Desserts mit dem Instant Pot

Zutaten

  • 60 g Kaffeebohnen
  • 500 ml Doppelrahm
  • 150 g Zucker 
  • 8 Eigelb
  • 45 ml Espressolikör
  • 125 ml Sahne zum Servieren

Portionen: 6
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 13 Minuten

Ausrüstung

  • Instant Pot

Und so geht's:

  1. Mahle den Kaffee mit einem Mörser oder einer Küchenmaschine sehr grob. (Espresso und vorgemahlener Kaffee lassen sich nicht durch ein gewöhnliches Sieb abseihen, daher sind Kaffeebohnen hier ein Muss!)
  2. Wähle im Instant Pot die Option Anbraten bei niedriger Hitze und stelle die Zeit auf 3 Minuten ein.
  3. Erhitze die Crème Double, den Zucker und den Kaffee (nicht kochen lassen), bis sie warm sind. 
  4. Die Eier verquirlen, dann die Kaffeesahne vorsichtig in die Eigelbe einfließen lassen, dabei ständig rühren, damit die Eier nicht verrühren. 
  5. Die Mischung in eine Schüssel gießen und mindestens 45 Minuten ziehen lassen. 
  6. Gieße die Kaffeesahne durch ein Sieb (Du kannst das Sieb mit einem Musselin-Tuch auslegen, damit sie besonders glatt wird) und entsorge den Kaffeesatz. 
  7. Verteile die Kaffeesahne auf 6 hitzebeständige Gläser (wir haben 120 ml verwendet) und fülle sie zu etwa 80 %. Verschließedie Gläser so, dass keine Feuchtigkeit eindringen kann, aber nicht zu fest, da die Luft während des Kochens entweichen muss. 
  8. Reinige  den inneren Topf von überschüssiger Sahne und lege dann den Untersetzer hinein. Fülle den Topf bis zu 1/5 mit warmem Wasser. 
  9. Wähle Sous Vide, stelle die Temperatur auf 83°C und den Timer auf 1 Stunde. Sobald das Wasser die richtige Temperatur erreicht hat, die Gläser hineinstellen und darauf achten, dass die Wasserlinie knapp unter den Deckeln der Gläser liegt. 
  10. Die Puddings im Sous-vide-Verfahren zubereiten, bis sie gerade fest geworden sind. Kontrolliere die Puddings nach etwa 30 Minuten. Um festzustellen, ob sie fest ist, klopfe sie leicht an und sie sollten leicht wackeln. 
  11. Nach dem Garen zum Festwerden und Abkühlen für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen. 
  12. Vor dem Servieren die 125 ml Sahne steif schlagen und über die Puddingtörtchen löffeln.
  13. Nach Belieben mit Kaffeebohnen garnieren.

t

Rezepte